Bürgeramt Bernhausen, S-Bahnhof

Kontakt

Pressestelle
Pressestelle
Bernhausen
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45

Öffnungszeiten


Frau Köhler
Telefon (07 11) 70 03-2 28
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Lenz
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Eßwein
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45
Aufgaben:

Internetbeauftragte für die städtische Homepage


Amtsblatt & Presseservice

Amtsblätter

Hier finden Sie die aktuellste Ausgabe des Amtsblattes der Stadt Filderstadt, sowie alle anderen Ausgaben des laufenden Jahres.

Das Redaktionsstatut (36,9 KB) über die Herausgabe und den Inhalt des Amtlichen Mitteilungsblattes der Stadt Filderstadt "Amtsblatt Filderstadt" wird hier veröffentlicht.

Für die Verteilung der Filderstädter Amtsblätter ist der WDS Pressevertrieb zuständig.

Sollten Sie jedoch kein Amtsblatt erhalten haben, so wenden Sie sich bitte an:

WDS Pressevertrieb GmbH
Josef-Beyerle-Straße 2
71263 Weil der Stadt
Telefon: 07033/6924-0
E-Mail: info@wdspressevertrieb.de

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Stadt Filderstadt, sowie alle anderen Pressemitteilungen des laufenden Jahres.

FILDERSTADT. Die Landesförderung in Höhe von 50.000 Euro ist gesichert. Jetzt können für Filderstadt zum Schutz von gefährdeten Siedlungsbereichen so genannte „Starkregengefahrenkarten“ erstellt werden. mehr...
Meldung vom 18.10.2017

Achtung! Betrüger unterwegs

FILDERSTADT. Derzeit rufen Unbekannte im Namen der FilderStadtWerke oder der Stadt Filderstadt in privaten Haushalten an, um Stromlieferungen anzubieten. mehr...
FILDERSTADT. Am 30. September 2017 fand zur Feier des 50-jährigen Jubiläums des Wochenmarkts in Bernhausen eine Gratisverkostung statt. mehr...
FILDERSTADT. Das Ordnungsamt führt auch dieses Jahr mit Unterstützung der Landespolizei und den Sicherheitsbeauftragten der Schulen Fahrradbeleuchtungskontrollen durch. Experten appellieren an die Eltern, zusammen mit ihren Kindern dafür zu sorgen, dass die Beleuchtung funktioniert und bei Bedarf auch eingeschaltet wird. Bei den Kontrollen erhalten die Kinder, deren Fahrrad beanstandet wird, ein Informationsschreiben an die Eltern zur Unterschrift mit nach Hause. Dieses Schreiben muss binnen einer Woche dem Verkehrssicherheitsbeauftragten der Schule unterschrieben zurückgegeben und das Fahrrad mängelfrei vorgestellt werden. In der Nacht der Dämmerung sind unbeleuchtete Fahrräder für Auto- oder Motorradfahrer praktisch nicht zu sehen. Doch Radler, die in dieser Zeit ohne Licht unterwegs sind, leben nicht nur riskant, sie gefährden auch andere Verkehrsteilnehmende. Dabei riskieren sie ein Bußgeld von zehn Euro. Abgesehen von der rechtlichen Seite ist eine gute Radbeleuchtung nicht nur für eine bessere Sicht wichtig, sondern für die eigene Sicherheit. Bei Dunkelheit, Schnee oder Regen werden Radfahrer oft nicht oder erst zu spät gesehen. Auch bei guten beleuchteten Straßen gibt es Gegenlicht, Blendeffekte, Schatten und andere Lichter, die einen Radfahrer leicht übersehen lassen. (fi)
Parken in der Innenstadt von Bernhausen
FILDERSTADT. Der neue kostenlose Informationsflyer zum Parken in der Innenstadt Bernhausen steht demnächst allen Einwohnern und Besuchern zur Verfügung und bietet eine kompakte Übersicht über alle Parkhäuser, größeren Parkplätze sowie Parkmöglichkeiten im Straßenraum. Erhältlich ist er bei der Stadtverwaltung. (fi)

Presseeinladungen

Hier finden Sie unsere aktuellsten Presseeinladungen aufgelistet.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,   wir wollen Sie darauf hinweisen, dass am Montag, 23. Oktober 2017, um 18 Uhr im Bürgerzentrum Bernhausen an der Bernhäuser Hauptstraße 2 eine ganz besondere Sitzung des Jugendgemeinderats (JGR) Filderstadt stattfindet.   Zum Thema „Jugendpolitischer Plan – Was wollen die Fraktionen für die Jugendlichen in Filderstadt tun?“ kommen die JGR-Mitglieder mit Vertretern des Verwaltungsausschusses ins Gespräch.     Über Ihr Kommen freuen wir uns sehr.   Mit freundlichen Grüßen           Silke Köhler Pressestelle Filderstadt