Bürgeramt Bernhausen, S-Bahnhof

Kontakt

Referat des Oberbürgermeisters
Referat des Oberbürgermeisters
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-2 15
Fax (07 11) 70 03-77 65

Öffnungszeiten


Frau Eßwein
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45
Aufgaben:

Internetbeauftragte für die städtische Homepage


Aktuelles

Hier stellen wir für Sie die aktuellsten Angebote und Informationen aus den einzelnen Rubriken bereit:


Änderung Öffnungszeiten der Ausländerbehörde ab Juni 2017

Ab 1. Juni 2017 hat die Ausländerbehörde an der Rosenstraße 16, in Filderstadt, Stadtteil Bernhausen, mittwochs für den Publikumsverkehr geschlossen.
Die Öffnungszeiten an den anderen Wochentagen bleiben unverändert.

Somit ergeben sich folgende neue Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag
14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 bis 18:00 Uhr


Immer neue Angebote beim Ausbildungsforum (rechte Spalte bei den Downloads).

Neue Broschüre erschienen: Filderstadt - Eine Stadt. Viele Möglichkeiten.

Bilder zum neuen "Neujahresempfang" 2017 und die Rede von Oberbürgermeister Christoph Traub finden Interessierte hier.

Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Filderstadt 2017.

Informationen rund um das Thema Flüchtlinge finden Sie auf diesen Seiten.

Das Wetter in Filderstadt

Um in Sachen Wetter immer auf dem Laufenden zu bleiben, geht es hier zum Filderstädter Wetter.


Pressemitteilungen

Meldung vom 24.05.2017

Zelthalle in Bernhausen geschlossen

FILDERSTADT. Die Zelthalle an der Tübinger Straße in Bernhausen ist dieser Tage geschlossen worden. Die 46 Bewohner sind inzwischen in feste Unterkünfte in Filderstadt sowie in anderen Landkreis-Kommunen umgezogen. Oberbürgermeister Christoph Traub dankt den beteiligten Institutionen sowie allen Ehrenamtlichen vor Ort, die geholfen haben, diese außergewöhnliche Situation gemeinsam zu meistern. Dieses großartige Engagement habe auch dafür gesorgt, dass sich so mancher Geflüchtete in Bernhausen „willkommen und respektiert gefühlt“ habe. (fi/sk)
FILDERSTADT. Keine „Entspannung“ gibt es in Sachen Unterbringung von Geflüchteten in Filderstadt. Zwar kommen derzeit deutlich weniger Menschen in Not neu nach Deutschland. Ungeachtet dessen sind die Kommunen jetzt aber in der Pflicht, Wohnraum für die Anschlussunterbringung (AU) zu schaffen. mehr...
FILDERSTADT. Das Programm für das zweite Halbjahr 2017 der „Monatsangebote“, ein Angebot des Knotenpunkts für Bürgerschaftliches Engagement und Seniorenarbeit, ist erschienen. Auf dem Programm stehen: Betriebsbesichtigung Firma Albgold in Trochtelfingen, Betriebsbesichtigung Firma Hochland in Degerloch, Nachtwächterführung in Weil der Stadt, Kulinarische Führung in Stuttgart, Weihnachtsmarkt Heilbronn. mehr...
FILDERSTADT. Das Thema ist nicht neu, doch es hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt: „Frauen laufen noch immer leicht Gefahr, beruflich ins Hintertreffen zu geraten“, sagt Dr. Susanne Omran. Die Gründe liegen für die eine Leiterin des Referats für Bürgerbeteiligung und Chancengleichheit auf der Hand: Oft genug sind es Frauen, die ihren Partnern und Kollegen im Job (auch finanziell) den Vortritt lassen, sich um kleine Kinder oder betagte Eltern kümmern und diese – zweifellos wertvolle – Familienzeit mit der Erkenntnis bezahlen, schon nach wenigen Jahren auf dem beruflichen Abstellgleis gelandet zu sein. mehr...
FILDERSTADT. Von Donnerstag bis vergangenen Sonntag besuchte eine offizielle Delegation aus Filderstadt die ostdeutsche Partnerstadt Oschatz. Stadtarchivar Dr. Nikolaus Back sowie Zuständige der Verwaltung für Kindergärten und die pädagogische Fachberatung waren dabei, auch Mitglieder des Gemeinderats sowie auf besonderen Wunsch des Oschatzer Oberbürgermeisters, elf Musiker der Bonlander-Brass-Band. mehr...